Die Massagen

„Die-Massage-Welle“ in Kassel – Hier bietet Erika Hansen die folgenden Massagen an.

Teilmassagen:
*
Entspannungsmassage z.Bsp. bei Migräne- und Spannungskopfschmerz
*
Gesichtsmassage (zurzeit nicht möglich)
* Hals-Nacken-Schultermassage
* Rückenmassage
* Bein- und Fußmassage

Ganzkörpermassagen:

  • InTouchwellness- und Entspannungsmassagen
  • Ayurveda-Massagen angepasst an das jeweilige Dosha

Lomi Lomi Nui, hawaiianische Massage:
Sie wird oft die Königin unter den Massagen genannt. Dies ist ein Ritual, das z.B. bei Übergängen im Leben gegeben wird. Es wird mit viel (Kokos-)Öl gearbeitet, so dass die Massage üblicherweise unbekleidet empfangen wird. Der Intimbereich bleibt stets abgedeckt. Durch lange, streichende Berührungen mit den Händen und den Unterarmen wird der Körper in Balance gebracht. Die Massage am Rücken fördert das Loslassen von Altem, das Aufgesetzt-Werden und Drehen auf der Liege bringt den Lebensfluss in Bewegung, die Massage der Körpervorderseite öffnet für Neues. Der Klient wird liebevoll unterstützt, um mit Vertrauen und Freude in die Zukunft zu gehen.

Fußreflexmassage:
Es gibt Bereiche an den Füßen, die Organen, Drüsen und Strukturen des Körpers entsprechen. Diese werden durch Druckpunktmassage angeregt und kommen wieder in einen harmonischen Einklang.

Tiefenmassage:
Wenn Klient und Therapeutin sich schon ein wenig kennen, führt eine Tiefenmassage zu noch intensiveren Erlebnissen und Erfahrungen. Die Wirkung kann Emotionen auslösen, die das Loslassen von negativ abgespeicherten Erfahrungen bewirken können. Dieser Prozess wird achtsam von mir begleitet.

True Nature Bodywork

Dies ist keine Massage in dem Sinne, sondern eher Körperarbeit, die mit voller Präsenz und Hingabe gegeben wird. Körper, Geist und Seele werden berührt durch reines Da-Sein für den Klienten. Die Atmung steht im Fokus, ansonsten gibt es nichts zu tun. Eine Bewegung entsteht von alleine im Fluss des Atmens und Geschehenlassens. Besonders geeignet für hochsensible oder ältere Menschen.