Die Massagen

„Die-Massage-Welle“ in Kassel – Hier bietet Erika Hansen die folgenden Massagen an.

Teilmassagen:
Entspannungsmassage bei Migräne- und Spannungskopfschmerz
*
Gesichtsmassage
* Hals-Nacken-Schultermassage
* Rückenmassage
* ThoraxmassageBauchmassage
* Bein- und Fußmassage

Ganzkörpermassagen:

  • InTouchwellness- und Entspannungsmassagen
  • Ayurveda-Massagen angepasst an das jeweilige Dosha

Lomi Lomi Nui, hawaiianische Massage:
Lomi Lomi NuiSie wird oft die Königin unter den Massagen genannt. Dies ist ein Ritual, das z.B. bei Übergängen im Leben gegeben wird. Es wird mit viel (Kokos)Öl gearbeitet, so dass die Massage üblicherweise unbekleidet empfangen wird. Der Intimbereich wird abgedeckt. Durch lange, streichende Berührungen mit den Händen und den Unterarmen wird der Körper in Balance gebracht. Die Massage am Rücken fördert das Loslassen von Altem, das Aufgesetzt-Werden und Drehen auf der Liege bringt den Lebensfluss in Bewegung, die Massage der Körpervorderseite öffnet für Neues. Der Klient wird liebevoll unterstützt mit Vertrauen und Freude in die Zukunft zu gehen.

Traditionelle Thaimassage:
Bei der Thaimassage werden passive, dem Yoga entnommene Streckpositionen, Dehnbewegungen, Gelenkmobilisation und Druckpunktmassagen angewendet. Sie erhält und verbessert die allgemeine Beweglichkeit des Körpers, sowie lindert Verspannungen im Muskel- und Bewegungsapparat. Sie führt zu tiefer Entspannung, innerer Ruhe und unterstützt bei der Herstellung von Einklang zwischen Körper und Geist.

Fußreflexmassage:
Es gibt Bereiche an den Füßen, die Organen, Drüsen und Strukturen des Körpers entsprechen. Diese werden durch Druckpunktmassage angeregt und kommen wieder in einen harmonischen Einklang.

Tiefenmassage:
Wenn Klient und Therapeutin sich schon ein wenig kennen, führt eine Tiefenmassage zu noch intensiveren Erlebnissen und Erfahrungen. Die Wirkung kann Emotionen auslösen, die das Loslassen von negativ abgespeicherten Erfahrungen bewirken können. Dieser Prozess wird achtsam von mir begleitet.